NÜRBURGRING
14. – 16. JULI 2023
0
0
0
0
Days
0
0
Hours
0
0
Minutes
0
0
Seconds

Motorsport zum Anfassen

Das offene Fahrerlager ist für jeden Motorsportfan ein absolutes Highlight. Hier kann man den Mechanikern beim Schrauben zuschauen, die Racetrucks aus nächster Nähe begutachten und mit etwas Glück das ein oder andere Autogramm von einem der Fahrer ergattern.

Nicht nur die Teams und Fahrer rund um den Truckrennsport zeigen sich publikumsnah, auch die abenteuerlustige und waghalsige Crew und Fahrer der Teilnehmer unseres Show- und Stuntprogramms sind jederzeit für Benzingespräche und Fotos zu haben.

100% Rennen

Es ist eine der größten PS-Shows der Welt. Jeder der über 40 Renntrucks bringt über 1000 PS auf die Straße und damit einiges mehr als beispielsweise ein Formel-1-Fahrzeug. Zudem wird mit den tonnenschweren Rennboliden auch schon einmal auf Kontakt gefahren.

Goodyear FIA European Truck Racing Championship

Die Rennen am Nürburgring sind zwar nur ein Lauf um die Truck-Europameisterschaft im Rahmen der acht Veranstaltungen umfassenden Serie, aber für Fahrer, Teams und Industrie mit Abstand die Wichtigsten.

Truck-Racing gehört zu den populärsten Motorsportserien Europas. Rund 20 Racetrucks kämpfen hier um den Sieg und aber auch vor allem um wichtige Punkte in der Europameisterschaftswertung.

Prominente deutsche Fahrer sind der sechsfache Truck-Europameister Jochen Hahn aus dem Schwarzwald oder aber der nur wenige Kilometer vom Nürburgring entfernt wohnende Lokalmatador Sascha Lenz, der sich in jedem Jahr von einer großen Fangemeinde begleiten lässt und so für beste Stimmung, auch auf den Rängen sorgt. 5 Tonnen Eisen und Stahl, rund 1200 PS, knappe 5 Sekunden zur abgeriegelten Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Wer einmal ein Truckrennen live gesehen hat, für den sind viele andere Motorsportserien kalter Kaffee.

Die Ergebnisse des Wochenendes / Results

Do

Fr

Sa

So

IMPRESSIONEN

ADAC Mittelrhein Cup

Jetzt wird es kuschelig auf der Rennstrecke: rund 30 Racetrucks sind beim ADAC Mittelrhein Cup im Fahrerlager und auf der Strecke zu sehen. Das verspricht Action pur und es kommt nicht selten vor, dass die Rennboliden sich beim Kampf um die Plätze in die Quere kommen.

Sehr zur Freude der Zuschauer ist beim ADAC Mittelrhein Cup für „taktische Spielchen“ weder Zeit noch Raum. 2022 wird die französische Truck-Meisterschaft mit einem starken und ausgewogenen Teilnehmerfeld erstmalig um den Sieg beim ADAC Mittelrhein Cup fahren.

Die Ergebnisse des Wochenendes / Results

Fr

Sa

So

IMPRESSIONEN

Prototype Cup Germany

Ein Hauch von Le Mans am Ring

Darauf dürfen sich unsere Besucher am Ring zurecht freuen!

Mit den Sprintrennen der Prototype Cup Germany weht ein Hauch von Le Mans am Nürburgring.

Die geplanten zwei Läufe werden der zweite von insgesamt vier in diesem Jahr in Deutschland geplanten Auftritten der Le Mans Prototypen sein.

Angetrieben werden die 950 kg leichten Boliden von einheitlichen V8-Motoren von Nissan mit 455 PS.

Die Sportwagen boten bereits vielen talentierten Nachwuchsfahrern hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten in die LMP2-Klasse oder in die Sportwagen-Topklasse, die Le-Mans-Hypercars.

Die Ergebnisse des Wochenendes / Results

Fr

Sa

So

IMPRESSIONEN

Knorr-Bremse Go & Stop Wettbewerb

Der Knorr Bremse Go & Stop Wettbewerb wird auf der Start- und Zielgeraden vor den Haupttribünen durchgeführt. So ist für Fahrer und Fans der bestmögliche Zuschauerplatz garantiert! Bei dem Wettbewerb geht es darum auf einer ca. 400 Meter langen Strecke bei stehendem Start schnellstmöglich zu fahren, um am Ziel an einem bestimmten Punkt zum Stehen zu kommen. Freitags gehen traditionell die „Profis“ mit zahlreichen Teilnehmern der Truck-Europameisterschaft und des ADAC Mittelrhein Cups und samstags die „Amateure“ an den Start. Wer sich also immer schon mal gegen andere Brummifahrer messen wollte, der sollte sich schnell bei den Amateuren anmelden und am Wettbewerb teilnehmen. Die Fans können somit selbst ein aktiver Teil des ADAC Truck-Grand-Prix werden, das gibt es nur beim ADAC Truck-Grand-Prix.

Wie die Truck-Rennen oder das Truck-Rock-Open-Air-Festival hat der Wettbewerb schon eine lange Tradition. Tausende Zuschauer sind in jedem Jahr fasziniert und feuern Amateure und Profis an, wenn sie mit- oder gegeneinander darum streiten, wer der bessere und geschicktere Fahrer auf seinem Truck ist.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Tel.: 0261 1303 320
Fax: 0261 1303 299
E-mail: damoon.keschawarz[at]mrh.adac.de

IMPRESSIONEN

Showprogramm

Auch in diesem Jahr können sich die Besucher des Int. ADAC Truck-Grand-Prix wieder auf ein atemberaubendes und spektakuläres Show- und Stuntprogramm auf und neben der Strecke freuen!

IMPRESSIONEN