Teams der ETRC bereiten sich am Nürburgring auf die Saison 2022 vor

Premiere im Vorfeld des 35. Int. ADAC Truck-Grand-Prix: am 4. und 5. April kommen die Teams der FIA European Truck Championship (ETRC) erstmals zu Testtagen an den Nürburgring, um ihre Boliden für die kommende Saison abzustimmen.

In welchem Umfang Zuschauer bei den Testtagen auf den Tribünen oder gar im Fahrerlager dabei sein können, entscheidet sich in Kürze.

Der ADAC Mittelrhein wird genauere Informationen auf Facebook und www.truck-grand-prix.de bekanntgegeben.

Die Wander- und Radwege entlang der Strecke werden wie gewohnt für die Öffentlichkeit zugänglich sein.