Icon

Trucker Camp

Festival

CAMPS & KORSO

Der ADAC Truck-Grand-Prix ist ein aufregendes und einzigartiges Ereignis, das jedes Jahr zahlreiche Lkw-Fans aus der ganzen Welt anzieht. Herausragende Merkmale dieses Events sind das Camp und der Korso, die eine besondere Bedeutung für die Teilnehmer haben. Das Camp ist ein Ort der Begegnung, der Gemeinschaft und des unvergesslichen Erlebens.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Korso, bei dem die Lkws in einer spektakulären Parade über die Rennstrecke fahren. Es ist ein beeindruckendes Schauspiel, wenn die mächtigen Fahrzeuge mit ihren bunten Designs, Lichtern und lauten Motorengeräuschen an den Zuschauern vorbeiziehen.

Trucker-Camps

Camp Müllenbachschleife

Camp B3

Camp B5

US Trucker

Historisches
Lkw-Treffen

Erleben Sie die faszinierende Stimmung des Trucker-Camps in der Müllenbachschleife.
Trucker-Camps B3 befindet sich unmittelbar in der Nähe zu den Haupttribünen, dem Eifeldorf und dem Konzertbereich in der Müllenbachschleife.
Genießen Sie die Vorteile der ruhigen Lage des Trucker-Camps B5, das sich in unmittelbarer Nähe zum Trucker-Camp B3 befindet. Die Haupttribünen sind ca. 500 Meter entfernt.
Auch für die mit viel Chrom versehenen und auf Hochglanz polierten US-Trucks bieten wir ein eigenes Trucker-Camp an.
Nirgendwo zeigt sich Tradition mehr, als im “Lager” der historischen LKW-Fahrzeuge. Selbst Fahrzeuge aus den 20er Jahren finden den Weg zum ADAC Truck-Grand-Prix, was einen Besuch des historischen Treffens zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.
Camp & Korso

Anmeldung, Fragen & Antworten

Allgemeine Informationen und häufig gestellte Fragen zu Camp und Korso.

Anmeldung/ Anmeldezeit

Die Anmeldefrist für die Camps beginnt Januar 2025 über folgenden Link: Anmeldung Camp & Korso. Eine Stellplatz-Reservierung vor diesem Zeitpunkt ist leider aus Gründen der Fairness nicht möglich. Sie haben die Möglichkeit sich über die entsprechenden Kontaktformulare für das jeweils gewünschte Trucker-Camp anzumelden. Sie können auch gerne mehrere Fahrzeuge Ihrer Spedition anmelden. Bitte beachten Sie, dass im „Trucker-Camp Müllenbachschleife“ maximal 3 Fahrzeuge einer Spedition angemeldet werden können. Im „Trucker-Camp B3“ ist die Teilnahme auf max. 5 Fahrzeuge, im Trucker-Camp B5 auf max. 10 Fahrzeuge pro Spedition begrenzt. Für den jeweiligen Korso (samstags Trucker-Camp B3 und sonntags Trucker-Camp Müllenbachschleife) können max. zwei Fahrzeuge pro Spedition angemeldet werden. Eine Korsoteilnahme vom Trucker-Camp B5 ist nicht möglich!

Die Vergabe der Stellplätze

Da wir in unseren Camps stets restlos ausgebucht sind und wir deutlich mehr Anfragen erhalten als uns Stellplätze zur Verfügung stehen, spielen bei der Vergabe der Stellplätze drei Faktoren eine Rolle. Zunächst werden die Stellplätze vergeben, die verschiedenen Partnerspeditionen und Sponsoren laut Verträgen zustehen. Danach wird geschaut, welche Bestandskunden schon nahezu von Beginn an dem Int. ADAC Truck-Grand-Prix (Trucker-Camp) beiwohnen. Die dann noch vorhandenen Stellplätze in den verschiedenen Camps werden nach dem Motto „wer zuerst kommt, malt zuerst“ verteilt. Daher ist es wichtig, sich direkt mit Beginn des Anmeldezeitraums anzumelden und schnell zu sein. Dabei kommt es auf Sekunden an. Denn unmittelbar nach Freischaltung der Anmeldung gehen in einer Minute bis zu 100 LKW-Stellplatzanfragen bei uns ein (je nach Camp). So kommt es, dass wir in den vergangenen Jahren stets innerhalb weniger Minuten ausverkauft waren. Die Chancen steigen, einen der begehrten Plätze zu bekommen, indem Sie sich frühzeitig anmelden und einen alternativen Stellplatz in einem anderen Camp angeben. Sollten die Plätze schon ausgebucht sein, können Sie sich trotzdem registrieren lassen, sodass Sie auf einer Warteliste stehen. Die letzte Entscheidung über die Vergabe der Stellplätze obliegt dem Veranstalter.

Nach der erfolgreichen Anmeldung

Unmittelbar nach Ihrer Online-Anfrage erhalten sie eine automatische E-Mail über den Eingang Ihrer Anfrage. Nur wenn sie diese E-Mail erhalten, war Ihre Anfrage auch erfolgreich. Ca. Ende Februar bekommen Sie dann eine E-Mail mit der Information, ob Ihre Anmeldung erfolgreich war oder ob wir Ihnen leider eine Absage erteilen mussten. Sollte wir Ihnen die gebuchten Stellplätze bestätigt haben, erhalten Sie nach der Bestätigung innerhalb weniger Wochen eine Rechnung per E-Mail. Die Rechnung muss binnen 30 Tagen bezahlen werden, da der Anspruch auf den Stellplatz ansonsten verfällt. Nach dem bei uns verbuchten Geldeingang erhalten Sie die Einfahrtsbestätigung(-en) per E-Mail.

Ablauf vor Ort

Gegen Vorlage der Einfahrtsbestätigung erhalten Sie dann bei der Einfahrt in das gebuchte Camp Ihre Tickets (diese sind im Preis inbegriffen) und allgemeine Informationen für das Int. ADAC Truck-Grand-Prix Wochenende. Für Teilnehmer der Trucker-Camps ist eine Einfahrt auf das jeweilige Camp-Gelände ab Donnerstagnachmittag 16.00 Uhr in der Int. ADAC Truck-Grand-Prix Woche möglich. Bei der Einfahrt in das von Ihnen gebuchte Trucker-Camp wird Ihnen auch eine Startnummer auf der Windschutzscheibe aufgeklebt (Trucker-Camp Müllenbachschleife und Trucker-Camp B3) und ein Stellplatz zugewiesen. Sollten Sie sich mit mehreren Fahrzeugen angemeldet haben, so werden wir selbstverständlich darauf achten, dass diese Fahrzeuge auch nebeneinanderstehen. Allerdings können wir dies nicht garantieren, da es je nach Ankunftszeit (z.B. später Freitagabend) immer schwieriger wird, mehrere Plätze nebeneinander zu finden.

Infrastruktur

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es in keinem Camp Stromanschlüsse gibt. Eine entsprechende Stromversorgung müssten Sie bitte über eigene Aggregate gewährleisten. In den Camps sind Duschcontainer und Toiletten in ausreichender Menge vorhanden.

Ausverkauft und trotzdem freie Plätze

Wie oben beschrieben, sind wir stets restlos ausgebucht. In diesem Zusammenhang werden wir oft darauf angesprochen, warum denn dann noch Lücken bzw. einzelne Stellplätze in der Müllenbachschleife bzw. im Trucker-Camp B3 und B5 zu sehen sind und warum wir dann im Vorhinein Absagen an Speditionen erteilen. Alle freien Plätze bzw. Flächen, die man in den Camps sieht, haben verschiedene Gründe bzw. Ursachen. Zunächst müssen wir aufgrund behördlicher Auflagen Fluchtwege freihalten was dazu führt, dass einige Flächen frei bleiben. Darüber hinaus können wir bei schlechter Witterung (Regen im Vorfeld der Veranstaltung) nicht auf allen Flächen (Grünstreifen) LKWs stellen. Der entscheidende Grund aber für eventuelle Freiflächen ist die Tatsache, dass nicht alle angemeldeten Fahrzeuge am Nürburgring erscheinen. Da diese Zahl von Jahr zu Jahr schwankt, ist eine feste Kalkulation nur schwer möglich. Daher bitten wir um Ihr Verständnis, sollte der eine oder andere Stellplatz frei bleiben.

Sollten Sie weitere Fragen rund um das Thema Camp & Korso haben, so senden Sie uns bitte eine E-Mail: sascha.soeffing(at)adac-travelevent.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Ansprechpartner

Camp & Korso

Sollten Sie weitere Fragen rund um das Thema Camp & Korso haben, so senden Sie uns bitte eine E-Mail.
Sascha Söffing
Sascha Söffing
Tel.: +49 261 1303 265
[email protected]
#OneTruckFamily

Prometeon
SuperTruck Award

Der Internationale ADAC Truck-Grand-Prix und Prometeon präsentieren mit Stolz den “Prometeon SuperTruck Award”.

Dieser Wettbewerb feiert nicht nur die Ästhetik und Technik von Trucks, sondern auch die gemeinsamen Werte von Gemeinschaft und Leidenschaft für Nutzfahrzeuge.

Die Mission geht über die Schönheit hinaus – wir ehren Kreativität und technische Meisterschaft in den Kategorien History, Show und Working.

 

Racing

Alle wichtigen Infomationen zum Rennen und zu den Rahmenserien im Überblick.

Messepark

Alle Informationen zum, Messepark, inklusive Ausstellerverzeichnis.

Info &
Service

Wichtige Informationen zum Service vor und während der Veranstaltung.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

TELEFON TELEFON
0261 1303 300
STANDORT STANDORT
Viktoriastraße 15, 56068 Koblenz

Jetzt zu unserem Truck Grand Prix Newsletter anmelden





Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit
Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an
rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB
und Datenschutzbestimmungen.

Trucker-Camp
Müllenbachschleife

Kapazität: ca. 410 LKW

  • Erleben Sie die faszinierende Stimmung des Trucker-Camps in der Müllenbachschleife
  • Die einzigartige Kombination aus Trucker-Camp, Party-Stimmung und Festival-Atmosphäre wird Sie begeistern
  • Sie haben die Möglichkeit einen oder mehrere LKWs Ihrer Fahrzeugflotte anzumelden und sich somit einem großen Publikum zu präsentieren

Der Preis beträgt 260,- € pro LKW (Upgrade auf Kategorie Mercedes jederzeit möglich.)

Im Preis enthalten sind 2 Wochenendtickets der Kategorie Premium, der LKW-Stellplatz für die Zeit von Donnerstag bis Montagvormittag sowie die Nutzung der sanitären Einrichtungen (Toiletten, Duschen).

 

 

Mit Teilnahme am Truck Korso

Kapazität: ca. 190 LKW

  • Erleben Sie die faszinierende Stimmung des Trucker-Camps in der Müllenbachschleife.
  • Präsentieren Sie Ihre Spedition einem großen Publikum in der Müllenbachschleife.
  • Zeigen Sie sich Ihren Kunden während des großen Korsos am Sonntag.
  • Eine Fahrt über die Grand-Prix-Strecke als einmaliges Erlebnis für Ihre Fahrer.
  • Sie haben die Möglichkeit maximal zwei LKWs Ihrer Fahrzeugflotte zum Korso anzumelden. So können Sie sich einem großen Publikum entlang der Strecke präsentieren (max. 2 Fahrzeuge pro Spedition im Korso!)

Möchten Sie weitere Fahrzeuge aus Ihrer Flotte in die Müllenbachschleife stellen (max. 3 Fahrzeuge pro Spedition), dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular für das Trucker-Camp Müllenbachschleife! Der Preis beträgt 300,- € pro LKW (Upgrade auf Kategorie Mercedes jederzeit möglich. Preis dann 312,- €).Im Preis enthalten sind 2 Freikarten der Kategorie Premium Wochenende, der LKW-Stellplatz für die Zeit von Donnerstag bis Montagvormittag, die Nutzung der sanitären Einrichtungen (Toiletten, Duschen) sowie die Korsoteilnahme mit einer Rundfahrt über die Grand-Prix-Strecke am Renn-Sonntag.Bitte beachten Sie, dass die Aufstellung zum Korso und die Rückführung der Fahrzeuge nach dem Korso einige Stunden in Anspruch nimmt. Dies ist aus organisatorischen Gründen und aufgrund der Vielzahl der teilnehmenden Fahrzeuge leider nicht zu vermeiden. Wir möchten Sie nur bitten, dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen!

Camp B3

Trucker-Camp B3

Kapazität: ca: 260 LKW

  • Genießen Sie die Vorteile der perfekten Lage des Trucker-Camps B3, das sich in unmittelbarer Nähe zu den Haupttribünen, dem Eifeldorf und dem Konzertbereich in der Müllenbachschleife befindet.
  • Die ruhige und zentrale Lage des B3 bietet Ihnen die perfekte Möglichkeit, mit Kunden, Partnern und/oder Mitarbeitern ein einzigartiges ADAC Truck-Grand-Prix-Wochenende zu verbringen.
  • Sie haben die Möglichkeit einen oder mehrere LKWs Ihrer Fahrzeugflotte anzumelden und sich somit einem großen Publikum zu präsentieren (max. 5 Fahrzeuge pro Spedition).

Der Preis beträgt 250,- € pro LKW (Upgrade auf Kategorie Mercedes jederzeit möglich.)

Im Preis enthalten sind 2 Wochenendtickets der Kategorie Premium, der LKW-Stellplatz für die Zeit von Donnerstagnachmittag bis Montagvormittag sowie die Nutzung der sanitären Einrichtungen (Toiletten, Duschen).

 

Trucker-Camp B3 mit Teilnahme am Korso

Kapazität: beschränkt auf ca. 80 LKW

  • Präsentieren Sie Ihre Spedition einem großen Publikum im Trucker-Camp B3
  • Zeigen Sie sich Ihren Kunden während des Korsos am Samstag.
  • Eine Fahrt über die Grand-Prix-Strecke als einmaliges Erlebnis für Ihre Fahrer.
  • Sie haben die Möglichkeit maximal zwei LKWs Ihrer Fahrzeugflotte zum Korso anzumelden. So können Sie sich einem großen Publikum entlang der Strecke präsentieren.

Möchten Sie weitere Fahrzeuge aus Ihrer Flotte in das Camp B3 stellen (max. 5 Fahrzeuge gesamt in den Camps), dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular für das Trucker-Camp B3!

Der Preis beträgt 290,- € pro LKW (Upgrade auf Kategorie Mercedes jederzeit möglich.)

Im Preis enthalten sind 2 Freikarten der Kategorie Premium Wochenende, der LKW-Stellplatz für die Zeit von Donnerstagnachmittag bis Montagvormittag sowie die Nutzung der sanitären Einrichtungen (Toiletten, Duschen) sowie die Korsoteilnahme mit einer Rundfahrt über die Grand-Prix-Strecke am Renn-Samstag.

Bitte beachten Sie, dass die Aufstellung zum Korso und die Rückführung der Fahrzeuge nach dem Korso einige Stunden in Anspruch nimmt. Dies ist aus organisatorischen Gründen und aufgrund der Vielzahl der teilnehmenden Fahrzeuge leider nicht zu vermeiden. Wir möchten Sie nur bitten, dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen!

Trucker-Camp B5

Kapazität: ca: 220 LKW

  • Genießen Sie die Vorteile der ruhigen Lage des Trucker-Camps B5, das sich in unmittelbarer Nähe zum Trucker-Camp B3 befindet. Die Haupttribünen sind ca. 500 Meter entfernt.
  • Der eingesetzte Busshuttle wird Sie in kurzen Zeitabständen bequem zum Eingang des Nürburgrings bringen.
  • Die ruhige Lage des B5 bietet Ihnen die perfekte Möglichkeit, mit Kunden, Partnern und/oder Mitarbeitern ein einzigartiges ADAC Truck-Grand-Prix-Wochenende zu verbringen.
  • Sie haben die Möglichkeit einen oder mehrere Lkw Ihrer Fahrzeugflotte anzumelden und sich somit einem großen Publikum zu präsentieren (max. 10 Fahrzeuge pro Spedition).
  • Zudem bietet Ihnen das Trucker-Camp B5 als einziges unserer Camps die Möglichkeit ein Begleitfahrzeug (PKW) mit in das Camp zu stellen. Dies ermöglicht Ihnen eine bequeme Anlieferung z.B. der benötigten Verpflegung. Fahrbewegungen nach Einnahme des entsprechenden Parkplatzes sind aber nicht mehr möglich.

Der Preis beträgt 240,- € pro LKW (Upgrade auf Kategorie Mercedes jederzeit möglich.)

Sollten Sie ein Begleitfahrzeug zum LKW buchen wollen, so beträgt der Preis für das Gesamtpaket 270,- € (Upgrade auf Kategorie Mercedes jederzeit möglich.)

Bitte beachten Sie, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an PKW Stellplätzen haben.

Im Preis enthalten sind 2 Freikarten der Kategorie Premium Wochenende, der LKW-Stellplatz für die Zeit von Donnerstagnachmittag bis Montagvormittag sowie die Nutzung der sanitären Einrichtungen (Toiletten, Duschen).

US Trucker-Camp

US Trucker-Camp mit Teilnahme am Ford-Trucks Korso (Samstag)

Sie können sich auf der Seite camp_und_korso.de anmelden. Aktuell werden alle Anmeldungen in einer Warteliste registriert.

Kapazität: max. 40 Fahrzeuge

Auch für die mit viel Chrom versehenen und auf Hochglanz polierten US-Trucks bieten wir ein eigenes Trucker-Camp an:

  • Bringen Sie mit Ihrem König der Highways nicht nur Kinderaugen zum Funkeln. Ob jung oder alt, beim Anblick der auf deutschen Autobahnen nur selten zu bestaunenden Boliden, werden alle Zuschauer begeistert sein.
  • Sie erhalten die einmalige Möglichkeit eine Runde über die Grand-Prix-Strecke zu fahren und Ihr schönes Fahrzeug einem breiten Publikum zu präsentieren.
  • Ihr Stellplatz wird mitten im Geschehen auf dem Parkplatz des Eifeldorfs sein, auf dem Sie auch mit Strom versorgt werden
  • Sie haben die Möglichkeit auch mehrere Fahrzeuge anzumelden
  • Sie erhalten von uns 2 Wochenendtickets der Kategorie Premium kostenlos. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und laden Sie recht herzlich zu unserer Veranstaltung ein.

Bitte beachten Sie, dass die Aufstellung zum Korso und die Rückführung der Fahrzeuge nach dem Korso einige Stunden in Anspruch nimmt. Dies ist aus organisatorischen Gründen und aufgrund der Vielzahl der teilnehmenden Fahrzeuge leider nicht zu vermeiden. Wir möchten Sie nur bitten, dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen!

Bitte beachten Sie, dass in diesem Camp ausschließlich amerikanische Fahrzeuge zugelassen sind.

Historisches Lkw-Treffen

Historisches LKW-Treffen mit Teilnahme am Ford-Trucks Korso (Samstag)

Sie können sich auf der Seite camp_und_korso.de anmelden. Aktuell werden alle Anmeldungen in einer Warteliste registriert.

Kapazität: max. 70 Fahrzeuge, davon 30 in der Parade

Nirgendwo zeigt sich Tradition mehr, als im “Lager” der historischen LKW-Fahrzeuge. Selbst Fahrzeuge aus den 20er Jahren finden den Weg zum ADAC Truck-Grand-Prix, was einen Besuch des historischen Treffens zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

  • Werden Sie Teil des Int. ADAC Truck-Grand-Prix
  • Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr liebevoll restauriertes Schmuckstück einem begeisterten Publikum zu zeigen und eine Runde über die Grand-Prix-Strecke zu fahren.
  • Die 30 ersten Anmeldungen erhalten einen Startplatz bei der Parade am Samstag
  • Sie haben die Möglichkeit auch mehrere Fahrzeuge anzumelden
  • Ihr Stellplatz wird auf dem zentral gelegenen Parkplatz B1 sein, auf dem Sie auch mit Strom versorgt werden
  • Sie erhalten von uns kostenlos 2 Wochenendtickets der Kategorie Premium. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und laden Sie recht herzlich zu unserer Veranstaltung ein.

Bitte beachten Sie, dass die Aufstellung zum Korso und die Rückführung der Fahrzeuge nach dem Korso einige Stunden in Anspruch nimmt. Dies ist aus organisatorischen Gründen und aufgrund der Vielzahl der teilnehmenden Fahrzeuge leider nicht zu vermeiden. Wir möchten Sie nur bitten, dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen!